Zürich der 14.06.2017

Pollenn: Eine digitale Technologie gegen invasive Neophyten

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren

Mit einem cleveren digitalen Tool «Pollenn»® packt die ETH-Spin-off IN-FINITUDE das leidige Neophyten-Problem bei der Wurzel und unterstützt Grundstückeigentümer und Gemeinden im Kampf gegen immer aggressiver wuchernde Neophyten. Einige davon schädigen die einheimische Biodiversität, die Gesundheit und die Wirtschaft. 18 invasive Arten hat der Bund verboten.

Unterstützt wird «Pollenn» von den Bundesämtern für Umwelt und Landwirtschaft, dem Unternehmerverband Gärtner (JardinSuisse) und Info Flora.

Zusätzliche Informationen:

Andere Artikel: